Da CBD weltweit immer mehr Schlagzeilen macht und immer mehr Menschen die enormen Vorteile dieser nicht psychoaktiven Substanz aus Hanf erkennen, wird CBD-Isolat von Tag zu Tag beliebter.In diesem Artikel erklären wir:
  • Was CBD-Isolat ist
  • Wie CBD-Isolat hergestellt wird
  • Arten von CBD-Isolat
  • Vorteile und Wirkungen von CBD-Isolat
  • Wie man CBD-Isolat verwendet
  • Herstellung von CBD-Isolat
 

Was ist CBD-Isolat?

Die wahrscheinlich einfachste Form von CBD ist ein Isolat. Es enthält nichts als reines und isoliertes CBD. Mit anderen Worten, es sind keine anderen Cannabinoide, Terpene oder Flavonoide enthalten. CBD-Isolat ist ein chemischer Bestandteil, der aus Cannabispflanzen gewonnen wird.CBD-Isolat ist ein kristallines Pulver, das zu 99 % aus reinem CBD besteht. Es wird aus der Hanfpflanze gewonnen, wobei alle anderen Bestandteile der Hanfpflanze entfernt werden. Dazu gehören Wachse, Öle, andere Phytocannabinoide (wie THC), Chlorophyll und mehr. Was übrig bleibt, ist ein kristallines Pulver.Es stimmt zwar, dass aus Hanf gewonnenes CBD nicht die gleichen psychoaktiven Wirkungen wie THC hat, aber das bedeutet nicht, dass es völlig frei von THC ist. Nach dem geltenden Recht der meisten EU-Länder dürfen Hanfpflanzen und aus Hanf gewonnene Produkte 0,2 % THC oder weniger enthalten. Dies hängt natürlich von den Gesetzen des Landes ab, in dem Sie sich befinden. In Österreich liegt der Grenzwert zum Beispiel bei 0,3 % THC.cbd isolate

Wie wird CBD-Isolat hergestellt?

CBD-Isolat kann natürlich oder synthetisch sein. In diesem Artikel wird erklärt, wie natürliches CBD oder ein natürliches Cannabinoidpräparat hergestellt wird, indem das CBD aus der Hanfpflanze isoliert wird.Obwohl dies auf den ersten Blick als “einfach” erscheinen mag, ist es tatsächlich viel schwieriger, CBD aus Hanf zu extrahieren. Wenn Hanf dem Extraktionsprozess unterzogen wird, um seine Cannabinoide abzutrennen, werden auch viele andere “unerwünschte” Verbindungen wie Wachse und Chlorophyll, die im Hanf vorkommen, extrahiert. Das bedeutet, dass zusätzliche Schritte unternommen werden müssen, um das CBD zu isolieren und andere Substanzen freizusetzen. Das macht es etwas schwieriger, CBD zu isolieren.Sobald der Extraktionsprozess abgeschlossen ist, erhalten wir als erstes CBD-Konzentrat das sogenannte Rohöl oder Extrakt. Die ersten beiden Schritte zur Isolierung von CBD aus dem Rohextrakt sind also die Winterisierung und die Decarboxylierung. Bei der Überwinterung werden Lipide und Pflanzenwachse entfernt, und bei der Decarboxylierung wird das CBDA durch Wärme und Zeit in CBD umgewandelt.Das überwinterte Öl wird dann in einem Lösungsmittel verdünnt und durchläuft ein fraktioniertes Destillationsverfahren, um Chlorophyll, Terpene und andere unerwünschte Verbindungen zu entfernen und CBD und andere kleinere Cannabinoide zu konzentrieren und von diesen Verbindungen zu trennen.Die konzentrierte CBD-Fraktion wird dann in einem Reaktor mit einem unpolaren Lösungsmittel vermischt. Die Lösung wird erhitzt und abgekühlt, wodurch die Cannabinoide kristallisieren. Sobald die Kristalle vollständig gebildet sind, werden sie gesammelt und mit demselben unpolaren Lösungsmittel gewaschen, um andere unerwünschte Verunreinigungen zu entfernen. Das Ergebnis ist ein feines, weißes Pulver, das je nach Chemiker 98-99,7 % reines CBD enthält. 

Arten von CBD-Isolat

CBD-Isolatprodukte, die keine messbaren Mengen an THC enthalten, sind in verschiedenen Formen erhältlich. Jede bietet einzigartige Vorteile.

CBD-Isolat-Pulver

Als feines, weißes, kristallines Pulver bietet CBD-Isolat eine Vielseitigkeit, die von anderen CBD-Isolatprodukten nicht erreicht wird. Sie haben viele Möglichkeiten, wenn es darum geht, CBD-Isolatpulver in Ihr tägliches Gesundheitsregime einzubauen.CBD-Isolatpulver ist eine gute Wahl für alle, die Wert auf Vielseitigkeit in ihrer Wellness-Routine legen oder das konzentrierteste CBD-Produkt auf dem Markt suchen, ohne dabei nachweisbare Mengen an THC zu enthalten.Manche Menschen finden, dass reines CBD-Pulver unmittelbar nach der Einnahme des Produkts keine besonderen Empfindungen hervorruft. Stattdessen kann die Wirkung von CBD-Isolat auf ein effizienteres Endocannabinoid-System zurückzuführen sein, sodass sie sich im Allgemeinen im Alltag “besser fühlen” und nachts “ruhiger schlafen”.

CBD-Isolat flüssig

CBD Isolat Liquid bietet alle Vorteile in einer praktischen flüssigen Form. Ähnlich wie CBD-Öl kann CBD-Isolat flüssig oral eingenommen oder in Ihre Lieblingsspeisen und -getränke eingerührt werden.Die flüssige Form ist zwar nicht mit Vaporisatoren kompatibel, wird aber häufig als Zusatz zu anderen Konsumgütern verwendet.CBD-Isolat in flüssiger Form ist eine gute Option für alle, die ihre CBD-Produkte bequem oral einnehmen möchten.Das in der Flüssigkeit enthaltene MCT-Öl trägt nicht nur dazu bei, dass es in flüssiger Form vorliegt, sondern enthält auch Fettsäuren, die als Träger für CBD dienen und dazu beitragen, dass mehr CBD über das Verdauungssystem in den Körper gelangt.

Terpsolate

Um den Verlust aller wichtigen Cannabisbestandteile auszugleichen, fügen Unternehmen einem Isolat oft aus Hanf oder Marihuana gewonnene Terpene hinzu. Das Ergebnis ist ein angenehmes, aromatisches Produkt, das durch die Terpene einen zusätzlichen therapeutischen Nutzen bietet.

Slab

Wenn CBD aus einem Vollspektrumextrakt isoliert wird, erhält man ein Produkt in Form einer Platte. Dieser Slab wird dann in der Regel in kleine Stücke zerlegt. Der Hauptvorteil des Slabs besteht darin, dass es sich leichter rauchen oder verdampfen lässt.cbd isolate usage

Die Vorteile und Wirkungen von CBD-Isolat

Das Isolat enthält kein THC

Einer der Hauptgründe, warum CBD-Isolat so beliebt geworden ist, ist, dass es kein THC enthält. Während viele Menschen davon ausgehen, dass CBD kein THC enthält, sind in vielen CBD-Vollsortiment-Produkten, die verkauft werden dürfen, solange sie weniger als 0,2 % THC enthalten, noch Spuren davon enthalten.Diese geringe THC-Menge reicht zwar nicht aus, um eine psychoaktive Wirkung hervorzurufen, hat aber ein geringes Potenzial, im Körper einer Person aufzutauchen.

Die Dosierung von CBD-Isolat ist leicht zu ermitteln

Obwohl die Dosierung je nach Körpergewicht und individuellen Bedürfnissen variiert, empfehlen Experten, mit einer niedrigen Dosis CBD-Isolat zu beginnen – nicht mehr als 10 mg zu Beginn. Außerdem empfehlen sie, CBD Isolat (niedrige Dosierung) für etwa drei Tage zu verwenden und die Wirkung des CBD abzuschätzen.Die Berechnung der Dosierung ist in der Regel recht einfach zu bewerkstelligen. Da das Isolat von anderen chemischen Cannabisverbindungen getrennt ist, können Sie die Dosierung in Milligramm messen und erhalten so die genaue Menge CBD, die Sie laut Packungsanweisung benötigen.

Es ist billiger

CBD-Isolat ist deutlich preiswerter als andere Formen kommerzieller Cannabinoide, wie CBD-Tinkturen oder CBD-Öl.

Es hat positive Auswirkungen auf den menschlichen Körper

Studien haben gezeigt, dass CBD auf das körpereigene Endocannabinoid-System einwirkt. Das Hauptziel dieses Systems ist es, die Homöostase aufrechtzuerhalten und dem Körper zu helfen, sich an externe Stressfaktoren anzupassen. 

Wie verwendet man CBD-Isolat?

CBD-Isolat wurde bereits aktiviert (decarboxyliert), was bedeutet, dass es vor der Verwendung nicht mehr erhitzt werden muss. Dadurch ist das Isolat vielseitiger als andere CBD-Extrakte. CBD-Isolat kann eingenommen, sublingual eingenommen, inhaliert oder mit anderen Zutaten gemischt werden.Wenn Sie Ihre eigenen CBD-haltigen Öle herstellen, sollten Sie die Stärke der einzelnen Portionen genau berechnen. Da es zu über 99 % rein ist, entspricht jedes Milligramm CBD-Isolat ungefähr einem Milligramm aktiven CBD.

Einnahme

Die Verbraucher lösen das wasserlösliche Isolat in einer beliebigen Speise oder einem Getränk ihrer Wahl auf. Das Isolat kann auch selbst geschluckt werden. CBD-Kristallin kann abgemessen und in Kapseln oder Pillen gegeben werden, sodass Sie eine genau abgemessene Dosis zu sich nehmen können.Alles, was Sie essen, kann durch die Zugabe von CBD aufgepeppt werden. Man kann es in Soßen, Suppen, Pfannengerichte und Dressings einrühren. Dazu misst man die gewünschte Menge ab und fügt sie dem kulinarischen Meisterwerk hinzu, das man kreieren möchte. Achten Sie jedoch darauf, es nicht zu stark zu erhitzen, da es sonst seine Wirkung verlieren könnte.Wenn jemand CBD-Isolat in Säften oder Smoothies verwenden möchte, kann er einfach die gewünschte Menge hinzufügen und schon ist es eine gesunde Option.

Sublingual

Um CBD-Isolat sublingual einzunehmen, legen Sie es einfach unter die Zunge und lassen das Isolat mindestens 90 Sekunden lang unter der Zunge zergehen, um es dann herunterzuspülen und zu schlucken.Auf diese Weise wird CBD von den Schleimhäuten aufgenommen und gelangt direkt in den Blutkreislauf, wobei das Verdauungssystem und die Leber umgangen werden, um eine sofortige und wirksame Linderung zu erzielen. Dies funktioniert ähnlich wie die Einnahme einer normalen CBD-Tinktur. Eines der besten Dinge ist, dass CBD-Isolat im Gegensatz zu CBD-Öl geschmacks- und geruchsneutral ist.

Inhalieren

CBD-Isolat kann mit Terpenen gemischt werden, um selbstgemachte CBD-Konzentrate herzustellen, die verdampft oder aufgetupft werden können. Es kann auch zu Kristallplatten verarbeitet werden, die auf eine herkömmliche Ölanlage aufgetupft werden können. Sie können das Pulver verwenden, um Ihr CBD zu verdampfen. Der Verdampfungspunkt liegt bei 180-200 Grad Celsius, und es gibt mehrere Optionen, aus denen Sie wählen können.Die Zugabe von CBD zu einem Vape-Saft ist eine der einfachsten Möglichkeiten, CBD zu konsumieren; fügen Sie es einfach zu einem bestehenden Vape-Saft hinzu. Sie können selbst entscheiden, wie viel Sie hinzufügen und die Gesamtstärke kontrollieren. Dies ist eine großartige Option für bestehende E-Zigaretten-Benutzer.

Mischen

Es gibt viele Möglichkeiten, CBD-Isolat zu mischen. Eine davon ist das Mischen mit einem Trägeröl wie Kokosnussöl oder MCT-Öl, um eine CBD-Öltinktur herzustellen.Eine weitere gute Möglichkeit ist das Mischen mit einem E-Saft, um es zu verdampfen.Für topische Anwendungen mischen Sie das CBD-Isolat mit Hautölen und tragen das selbstgemachte Gebräu auf die zu behandelnde Hautpartie auf.Wenn Sie Ihre eigenen Süßungsmittel herstellen wollen, ist eine gute Methode zur Verwendung von CBD, es mit lokalem, biologischem Honig zu mischen oder in Stevia einzurühren. Es kann auch dem Sirup hinzugefügt werden, den man über Pfannkuchen, Waffeln oder andere Desserts träufelt.CBD ist nicht nur für Menschen von Vorteil, sondern auch für Haustiere. Tatsächlich wird die Verwendung dieses Produkts für Haustiere immer häufiger. Es kann jedem Leckerli-Rezept hinzugefügt werden und die Lebensqualität des Tieres verbessern. 

Herstellung von CBD-Isolat

CBD-Isolat ist eine der beliebtesten Zutaten für die Herstellung. Die Hersteller wünschen sich standardisierte, reine Inhaltsstoffe mit bekannter Potenz. Außerdem wünschen sie oft einen Inhaltsstoff mit minimalem Geschmack oder Geruch. Hanfextrakte, wie z. B. CBD-Öl, haben im Allgemeinen einen sehr starken Geschmack und Geruch. Dies ist bei CBD-Isolat leicht zu erreichen, bei den meisten anderen Hanfextrakten und CBD-Produkten jedoch schwierig.Essentia Pura freut sich zwar, kleinere Bestellungen von CBD-Isolat oder anderen CBD-Produkten für den Heimgebrauch zu erfüllen, doch unser eigentlicher Schwerpunkt liegt auf der Belieferung verschiedener Branchen, darunter die Pharma-, Gesundheits- und Kosmetikindustrie. 

Industrielle Verwendung von CBD-Isolat

Wir haben in diesem Artikel über die Verwendung von CBD-Isolat als Stoff für die industrielle Nutzung geschrieben.Hier können Sie darüber lesen:
  • Der Unterschied zwischen CBD-Isolat und Vollspektrum
  • Warum eine 100%ige Reinheit unmöglich zu erreichen ist
  • Was sind CBD-Kristalle?
  • Ist es sicher?
  • Ist es wasserlöslich?
  • Herstellung von CBD-Isolat
  • Großhandel und industrielle Nutzung
Sie fangen gerade erst an? Lesen Sie den Artikel Starten Sie Ihr eigenes CBD-Geschäft. 

Fazit

Obwohl reines CBD keine anderen Cannabinoide, Terpene oder Flavonoide enthält und schnell vom Körper aufgenommen wird, fehlen alle nützlichen Cannabinoide, die natürlich in der Cannabispflanze vorkommen.Auch wenn Sie nicht die Wirkung eines CBD-Vollspektrums erhalten, so enthält CBD-Isolat doch die meisten Vorteile von CBD, ohne jegliches THC. Abgesehen davon, dass es kein THC enthält, ist es billiger, geruchs- und geschmacksneutral, was es für die industrielle Nutzung so beliebt macht. 

Wenn Sie weitere Fragen zu CBD-Isolat und dessen Verwendung haben, kontaktieren Sie uns unter info@essentiapura.com oder rufen Sie uns noch heute unter +38651362880 an.